Jahresabschlussrede der „Freien Wähler Langdorf“ am 10.12.2015

Fraktionsführer Michael Schweikl auf der Gemeinderatssitzung am 10.12.2015

Sehr geehrter Bürgermeister, liebe Gemeinderatskollegen, sehr geehrte Herren der Verwaltung, liebe Zuhörer,

wiederum ist ein Jahr viel zu schnell vergangen, und wiederum blieben viele wichtige Dinge offen. Beispielhaft möchte ich nur die Situation Kläranlage und Wasserversorgung im Außenbereich ansprechen.

Es gab jedoch auch Positives, so haben wir es geschafft, mit den Rechnungsprüfungen nun endlich auf dem aktuellen Stand zu sein.

Besonders freute uns, dass durch die offizielle Einweihung der Wasseraufbereitungsanlage die Bevölkerung in die Aktivitäten der Gemeindepolitik mit einbezogen wurde, und wir den Bürgern eine moderne und zukunftsweisende Anlage präsentieren durften. Die Information der Gemeindebürger ist unserer Meinung nach eine Selbstverständlichkeit, dies muss in Zukunft unbedingt mit regelmäßigen Bürgerversammlungen zum Ausdruck gebracht werden.

Es wäre schön, wenn man in Zukunft Gemeinderatssitzungen öfter, und dafür mit weniger Inhalt abhält. Eine Sitzung muss Raum für alle Meinungen und Ideen lassen, nur so kann das beste Ergebnis für unsere Gemeinde erzielt werden.
Wir werden in Zukunft noch viele Herausforderungen zu bewältigen haben, sind aber überzeugt, dass wir sie gemeinsam meistern werden.

Wir Freien Wähler bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei allen Fraktionen, bei der Gemeindeverwaltung, der Kirche und allen Bürgern unserer Gemeinde und wünschen euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Die Freien Wähler Langdorf